Das sind die Gründe für den geringen Lohnanstieg in der Schweiz

Warum sind die Lohnerhöhungen hierzulande so tief? Die Ergebnisse einer neuen Studie überraschen.

Seit 2009 sind in der Schweiz die Löhne mit durchschnittlich weniger als 1 Prozent pro Jahr deutlich geringer gewachsen als zuvor. Bild: Urs Jaudas

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt