Zum Hauptinhalt springen

Bruno Gehrig wird neuer Verwaltungsratspräsident der Swiss

Der frühere Swiss-Life-Präsident Bruno Gehrig wird Verwaltungsratspräsident bei der Fluggesellschaft Swiss.

Er folgt auf Rolf Jetzer, der im September überraschend verstorben ist. Bruno Gehrig sei eine hoch respektierte Schweizer Persönlichkeit mit einem starken Leistungsausweis, schreibt die Swiss in einer Mitteilung vom Donnerstag. Er sei somit prädestiniert für diese Funktion. Die Generalversammlung der Swiss hatte Gehrig, der bis 2003 auch Direktionsmitglied der Schweizerischen Nationalbank (SNB) war, am Donnerstag in das Gremium berufen und anschliessend gleich zum Präsidenten gewählt. Er ist zugleich auch Präsident der Swiss Luftfahrtstiftung.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch