Toyota will von November an wieder mit voller Kapazität produzieren

Automobilindustrie

Seoul Der Autohersteller Toyota rechnet damit, rund acht Monate nach der Natur- und Atomkatastrophe in Japan weltweit zum Normalbetrieb zurückzukehren.

Im November werde das Unternehmen wieder mit voller Kapazität arbeiten können, stellte Toyota- Präsident Akio Toyoda am Samstag in Aussicht. «Trotz anhaltender Nachbeben fahren wir die Produktion mit hoher Geschwindigkeit wieder hoch», sagte der Enkel des Konzerngründers bei einem Besuch in Südkorea. In Japan werde die Fertigung noch in diesem Monat auf 90 Prozent gesteigert. Nach dem schweren Erdbeben und folgenden Tsunami im März hat die Firma massiv mit Lieferengpässen und Produktionsunterbrechungen zu kämpfen.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt