Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Für 5G bräuchte es offenbar doppelt so viele Handyantennen

«Nicht genügend Reserven»: Für die Einführung des neuen 5G-Mobilfunkstandards in der Schweiz braucht es neue Handyantennen. Bild: PPR/Aladin Klieber