ABO+

20 Jahre investiert, null Kursgewinn

Der europäische Börsen-Leitindex steht heute am selben Punkt wie im Mai 1998. Vier Gründe warum Europa gegenüber den USA stark zurückfällt.

In Europa spricht wenig für eine baldige Hausse: Ein Händler verfolgt an der Börse Frankfurt den Kurs. Foto: Reuters

In Europa spricht wenig für eine baldige Hausse: Ein Händler verfolgt an der Börse Frankfurt den Kurs. Foto: Reuters

Das Leiden nimmt kein Ende. Seit Jahren kommen Europas Börsen nicht vom Fleck. Bereits im Mai 1998 durchbrach der Euro Stoxx 50, eine Auswahl von fünfzig der grössten Unternehmen aus der Eurozone, erstmals die Marke von 3350 Punkten – und dort notiert er auch heute wieder.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt