Zum Hauptinhalt springen

«Wir haben jetzt keine Angst»

Stephan Lichtsteiner bereitet sich nach dem Erfolg gegen Honduras auf Argentiniens Messi, Higuain und Agüero vor. Wie er den Superstars Herr werden will.

Bereits vor dem Spiel zuversichtlich: Stephan Lichtsteiner an der Pressekonferenz am 24. Juni in Manaus. (Foto: Keystone)
Bereits vor dem Spiel zuversichtlich: Stephan Lichtsteiner an der Pressekonferenz am 24. Juni in Manaus. (Foto: Keystone)

Stephan Lichtsteiner, wie gross ist die Erleichterung, Honduras besiegt zu haben und im Achtelfinal zu stehen?

Wichtig ist für uns, dass wir zu hundert Prozent Gas gegeben haben. Wir sind auf den Platz gegangen und wussten: Nach dar Partie müssen wir tot umfallen. Wir haben einen hervorragenden Match gemacht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.