Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Economiesuisse-Chef im Interview«Die Folgen eines neuen Lockdown wären verheerend»

«Wir sind weit, weit davon entfernt, ein Szenario zu sehen, bei dem ein zweiter Lockdown zwingend nötig wird»: Christoph Mäder ist der neue Präsident von Economiesuisse.

«Das Wissen über Covid-19 ist noch immer lückenhaft.»

«Die Beschimpfung ‹Halunke› sagt genügend über den Absender aus.»