Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Wir befinden uns in der Schweiz, und ich sage, dass es kein Genozid war»

«Lasst sie kommen und mich verhaften»: Egemen Bagis.

Polizeiliche Ermittlungen laufen

Schweizer Botschafter in Ankara einbestellt

Leugner des Genozids letztinstanzlich verurteilt

Frankreich will Genozid-Gesetz

SDA/mrs