Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Streit um US-CoronahilfenWie Trump von einem Parteifreund ausgespielt wird

Gewiefter Taktiker und Machtmensch: Mitch McConnell.

Republikaner finden Soforthilfe zu teuer

Gezielt mehrere Themen in einem Topf

61 Kommentare
Sortieren nach:
    Markus Heimberg

    Obschon ich mich seit 2016 recht intensiv mit den USA befasse, ist mir immer noch nicht recht klar, wie Mitch McConnell als Einzelner eine derartige Macht haben kann.

    Ein Gesetzespaket der Demokraten aus dem Abgeordnetenhaus passt ihm nicht? Es wird ganz einfach nicht einmal auf die Tagesordnung gesetzt... wie kann ein Einzelner - der Mehrheitenführer des Senats - als Einzelner im Alleingang bestimmen, worüber diskutiert wird?

    Da besteht doch massiv Verbesserungsbedarf im demokratischen System ...