Zum Hauptinhalt springen

Epidemiologe Salathé im InterviewWie riskant ist es, grosse Sportstadien für die Fans zu öffnen?

In Basel dürfen bald bis zu 25’000 Fans wieder ins Stadion, anderswo weniger, aber immer noch viele: Kann das gut gehen? Marcel Salathé zum Entscheid des Bundesrats.

Marcel Salathé (45) leitet die Expertengruppe Digital Epidemiology der Science-Taskforce und ist Professor an der ETH Lausanne.
Marcel Salathé (45) leitet die Expertengruppe Digital Epidemiology der Science-Taskforce und ist Professor an der ETH Lausanne.
Foto: Raphael Moser

Ab Oktober sind Grossveranstaltungen ab 1000 Personen mit Auflagen wieder möglich (zum Artikel). Ist das bei der momentanen epidemiologischen Lage mit 200 bis 400 Neuansteckungen pro Tag zu verantworten?

Es ist ein mutiger Plan, aber ich finde es nicht schlecht. Die grosse Frage wird sein, ob die Umsetzung der begleitenden Massnahmen funktionieren wird. Auf dem Papier klingt es gut, die Realität kann manchmal eine andere sein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.