Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Medienkonferenz mit Alain BersetLage laut Bundesrat «kritisch», neue Massnahmen den Kantonen überlassen

Zusammenfassung
Die Medienkonferenz ist zu Ende
Wann kommt die Impfung für Kinder?
Steht die Schweiz im Winter vor einem weiteren Lockdown?
Durchseuchung der Schweiz?
Welche neuen Regeln wären denkbar?
«Situation nicht mit jener im Vorjahr vergleichbar»
Spielt der Bundesrat mit dem Feuer?
Warum gibt es keine schweizweiten Massnahmen, wie sie von Experten zum Beispiel für die Schulen gefordert werden?
Bundesrat Alain Berset an Medienkonferenz in Bern.
Keine Massnahmen wegen der Abstimmung vom Sonntag?
Werden die Tests wieder kostenlos?
Bundesrat Alain Berset sagt, die Situation sei nicht mit jener im Vorjahr vergleichbar.
Wie weiter in den Ost- und Zentralschweizer Kantonen?
Schutz durch die Impfung
Schweizweite Verschärfung möglich
Situationen wie in Nachbarländern verhindern
Bundesrat schätzt Lage als «kritisch» ein
Die Schweiz und Österreich im Vergleich
BAG meldet 8585 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 24 Stunden

red/cpm

269 Kommentare
Sortieren nach:
    Florian Weber

    Herr Bundesrat, wir wollen eigentlich nur mal den wissenschaftlichen Nachweis, nach bald 2 langen Jahren, dass Sars-Cov2 erfolgreich, nach koch`sche Postulate, isoliert wurde. In Spanien konnten sie es vor kurzem immer noch nicht, aber vielleicht schaffen wir das in der Schweiz?

    Wenn wir doch schon mit all den Massnahmen "unten durch müssen" und dabei unsere Verfassung verletzt wird.