Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Corona-Entscheide des BundesratsDie 3-G-Regel bleibt, aber Covid-Zertifikat für Genesene soll im Inland neu ein Jahr gelten

Schluss der Pressekonferenz
Wieso orientiert sich die Schweiz an Israel und den Niederlanden?
Ist schon klar, mit welchen Regeln die Skigebiete in die Wintersaison starten?
Die Aufhebung der Zertifikatspflicht war an die Durchimpfungsrate gekoppelt. Was passiert, wenn sie nicht erreicht wird?
Geht man mit dem Entscheid kein Risiko ein?
Wie siehts aus mit der Booster-Impfung?
Ist das ein taktischer Entscheid wegen der kommenden Covid-Gesetz-Abstimmung?
Müssen Antikörpertests bezahlt werden?
Seilbahnverband hat erklärt, man wolle kein Zertifikat verlangen
Welche Antikörper-Tests werden zugelassen?
Ist man vom Drei-Phasen-Modell abgekommen?
Antikörpertests galten bisher doch als unzureichend
Fragen der Journalisten
Vergleiche mit dem Ausland
Einführung eines Schweizer Covid-Zertifikats
Touristen aus China, Hongkong und Taiwan fangen bereits wieder an, Reisen nach Europa zu buchen. Sie wollen länger im Land bleiben als bisher. Und nicht mehr in grossen Gruppen reisen.
Die Zertifikatspflicht bleibt
Epidemiologische Lage
Berset übernimmt das Wort
Pressekonferenz beginnt
Covid-Zertifikat für Genesene soll im Inland länger gelten

SDA/sep

173 Kommentare
Sortieren nach:
    Hugo Walter

    Ich wurde Febr./März geimpft, ü65, und Risikopatient und erwarte schnell eine klare Antwort bezüglich Boosterimpfung. Wann handelt die zuständige Behörde hier endlich?