Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Juniorenfussball in Corona-ZeitenWie die Fussballclubs um ihre Kinder kämpfen

Energiebündel: Auf Turniere wie im letzten Sommer müssen die Kinder noch verzichten. Trainiert wird aber bei vielen Clubs bereits wieder.

Regelmässige Trainings

Kreative Trainer

Von Eltern geschätzt

Abgänge trotz Bemühungen

2 Kommentare
Sortieren nach:
    Peter Keller-Reber

    Ich habe eine Junioren F Mannschaft die ich Trainieren darf.

    Leider sind aber die Turnhallen geschlossen und der Rasen sowieso. Da wird alles extrem schwierig.

    Wenn dann irgendeinmal ein wenig Normalität Einklang findet und auch Spielturniere, bin ich sicher das wir Kanonenfutter sind. Keine Trainings seit Oktober 2020 bis jetzt wirkt sicher dann aus. Ist doch die Zukunft der Junior oder nicht?

    Was meint Ihr dazu?

    Ein Trainer.