Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wie der Iran das Embargo umgeht

Fünfzehn Schiffe sollen zurzeit für den Pazifik-Inselstaates Tuvalu unterwegs sein – zumindest auf dem Papier: Iranischer Öl-Tanker im Persischen Golf. (Archivbild)

Iranische Tanker unter neuem Namen und neuer Flagge

Druckversuch der Europäer

SDA/ dapd/ afp/mrs