Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Leser kommentieren Beizendatenbank«Wer ‹Überwachungsstaat› schreit, hat nichts begriffen»

Bern ist der erste Kanton, der Gastrobetriebe verpflichtet, Kontaktdaten zu übermitteln.

2 Kommentare
    Rolf-A

    Auch wenn Du Dein Food auf dem Bänkli am Waldrand einnimmst, weiss das Google, die wissen wo Du das gekauft und wie Du das bezahlt hast. Sie wissen auch wer grad neben Dir sitzt und welche Modelabel er bevorzugt, wieviel er vedient und welches Auto er fährt...

    Aber dem Bund - dem eigenen Land - Kontaktdaten geben, da sträuben sich die allermeisten.