Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ermittlungen zur Gewalt in WashingtonWer hinter der Attacke auf das Capitol steckte

Politische Gewalt in Trumps Namen: Anhänger des abgewählten Präsidenten versuchten am 6. Januar, die Bestätigung des Wahlergebnisses im Kongress zu stoppen.

Eine der grössten Ermittlungen der FBI-Geschichte

Rechtsextreme Milizen

Eine Organisation, der das FBI besondere Beachtung schenkt: Mitglieder der Proud Boys bei einem früheren Pro-Trump-Protest in Washington im vergangenen November.

Militärs und Polizisten

Die Beteiligung mehrerer früherer Soldaten am Sturm aufs Capitol hat Sorgen vor einer rechtsextremen Unterwanderung befeuert: Angehörige der Nationalgarde bewachen das Kongressgebäude.

Die grosse Masse

Filmten sich oft selbst: Teilnehmer des Mobs unter der Kuppel des Capitol.

Politische Gewalt, kein Vandalismus