Zum Hauptinhalt springen

Mord in KräiligenWer erschoss Imri Djeledini?

Der Geschäftsmann und Familienvater war beliebt. Weshalb Imri Djeledini 2003 im Wald bei Kräiligen getötet wurde, ist bis heute ein Rätsel.

War es ein Raubmord? Imri Djeledini trug viel Bargeld auf sich, bevor er am 28. März 2003 im Altisbergwald ermordet wurde. Er war mit seinem Geschäftsauto unterwegs.
War es ein Raubmord? Imri Djeledini trug viel Bargeld auf sich, bevor er am 28. März 2003 im Altisbergwald ermordet wurde. Er war mit seinem Geschäftsauto unterwegs.
Illustration: Karin Widmer

Er liegt an einer Wegkreuzung, einige Meter neben seinem Geschäftsauto. Imri Djeledini ist noch nicht lange tot, als ihn eine Joggerin im Altisbergwald zwischen Kräiligen BE und Lohn SO findet. Es ist Freitag, 28. März 2003, kurz vor 18 Uhr. Noch anderthalb Stunden zuvor war der 35-Jährige in einer Pizzeria in Derendingen gesehen worden. Was danach passierte und wer den Ehemann und Vater erschoss, ist auch heute, 17 Jahre später, unklar.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.