Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Interview mit Virenforscher «Wenn wir so viel als möglich boostern, können wir Weihnachten retten»

«Es wäre nützlich, die Frist zwischen der zweiten und der dritten Impfung von sechs auf vier bis fünf Monate zu verkürzen. Israel hat gezeigt, dass man sich so effizient aus einer Welle rausboostern kann», sagt Richard Neher, Taskforce-Mitglied und Professor für Biophysik an der Uni Basel.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin