Zum Hauptinhalt springen

Protokolle aus Flüchtlingslager«Wenn wir alle hierbleiben müssen, wird es schlimm enden»

Wie erleben Migrantinnen und Migranten die Coronakrise? Alizadeh, Amiri und Reza erzählen aus ihrem Alltag, von ihren Hoffnungen – und kleinen Tricks für etwas Komfort im Lager Moria auf Lesbos.

Hier leben über 20’000 Menschen: Flüchtlingscamp Moria auf der griechischen Insel Lesbos.
Hier leben über 20’000 Menschen: Flüchtlingscamp Moria auf der griechischen Insel Lesbos.
Foto: Michele Amoruso

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.