Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wenn Deep House auf Live-Violine trifft

1 / 5
Nach der Auszeichnung für den innovativsten Track 2013 traten die Berner an der Streetparade auf.
Die Maximizerz aus Bern (v.l.): Posaunist Simon Petermann, Violinist Janos Heidekker, Sängerin Nina Kern und die beiden Produzenten Matthias Inderbitzin und Merlin Cornu.
Die Maximizerz bei ihrer Hauptprobe für ihren Auftritt am Samstag in der Via Felsenau.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin