Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Testpflicht auch für GeimpfteWenn das Zertifikat nicht mehr reicht

Da galt noch 2-G, nicht 2-G plus: In Köln wird am 11.11. der Impfausweis einer Karnevalistin geprüft.
Zertifikate auch zur Benutzung des öffentlichen Verkehrs: Eine U-Bahn in Frankfurt am Main.
130 Kommentare
Sortieren nach:
    Tim Meister

    Testen, Testen und nochmals testen. Könnte mich quasi zu tode qualmen, was wir aktuell für Schnelltests ausgeben ... und bei konkretem Verdacht immer zum PCR Test.

    Im Wissen, dass auch diese Tests nicht 100% perfekt sind - aber das können wir als unseren Teil zur Bekämpfung der Seuche leisten (nebst den sonstigen Massnahmen) - und das tun wir.

    Traurig ist, dass es überall Personen hat, die sowas von "drgägä" sind, dass sie nicht einmal bei den trivialen Schutzmassnahmen mitmachen. Oder ihre Kinder an einem Spucktest teilnehmen lassen ... ich verstehe diese Leute nicht, wollen die effektiv C19 "am Leben erhalten"?

    Zertifikat, 3G usw. finde ich sinnfrei, wenn nicht auch Geimpfte regelmässig testen - das ist eine lange bekannte Tatsache in der Seuchenbekämpfung. Hier müssten die Kantonsregierungen mit dem Bund zusammen mal aufklären, warum das in der Schweiz 2020/21 anders sein sollte als bisher auf der Welt ...