Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Geldblog: Rendite optimierenWelche Titel mit höheren Schwankungen sind empfehlenswert?

Dividendenfonds setzen voll auf Aktien mit hoher Dividendenrendite und zeichnen sich durch höhere Ausschüttungen aus.

Falls ein aktiv geführter Fonds deutlich besser performt als ein passiver, darf er auch höhere Gebühren haben.

11 Kommentare
Sortieren nach:
    Markus Zumkeller

    Ein kostengünstige und interessante Alternative zu den börsengehandelten ETF's wäre auch der UBS 100 Index Switzerland P, Valor 278 880, zu erwähnen, in dem die 100 grössten Schweizer Firmen entsprechend ihrer Marktkapitalisierung enthalten sind. Als passiver Indexfond erachte ich ihn mit ca. 0.30 % Gebühren als realtiv günstig.