Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Belastendes Dokument Was wusste Doris Leuthard über die Postauto-Trickserei?

Sie erinnert sich nicht an den Brief: Bundesrätin Doris Leuthard im Dezember 2011.

«Wir hätten das nie geduldet»

18 Kommentare
Sortieren nach:
    Dietmar Hund

    Frau Leuthard ist als Bundesrätin zurückgetreten, bevor ihr die von den Medien gestellten, bohrenden Fragen um die Ohren flogen. Je länger Ihr vom Volk bedauerter Rücktritt verstreicht, umso flacher wird das Interesse an der Geschichte. Die Fehlleistungen dieser Bundesrätin häuften sich von Mal zu Mal, diese wurden auch breitgestampft, aber merkwürdigerweise konnten diese der Bundesrätin nicht schaden. Die Gleichgültigkeit eines Teils ihrer Sympathisanten stört mich mehr als die Taten von deren Lichtgestalt Doris Leuthard. Sie zeigt, dass ein Teil unserer Bevölkerung sich verführen lässt und nicht in der Lage ist, Sympathie und Leistung voneinander zu trennen.