Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Infizierte schottische FansWas hinter den Ansteckungen im Wembley-Stadion steht

Über 2600 schottische Fans sahen das EM-Spiel ihres Teams gegen England im Wembley-Stadion. 397 von ihnen kehrten mit Corona infiziert zurück in die Heimat.

Einlass mit Selbsttest möglich

Ein Covid-19-Self-Test-Kit, das ähnlich funktioniert wie die in der Schweiz erhältlichen Selbsttests. In Grossbritannien kann man das Resultat selbst ins Internet hochladen, um Einlass zu Veranstaltungen zu erhalten.
Die «Tartan Army», wie die schottischen Fans genannt werden, feierten den Punktgewinn gegen England feuchtfröhlich, wie hier am Leicester Square in London.

Wohl kaum Engländer in Rom

66 Kommentare
Sortieren nach:
    Pjotr Müller

    Zu den Ansteckungen an den Spielen kommt das viel gravierendere Problem der öffentlichen Viewings.