Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

OECD beschliesst MindeststeuerWas die Einigung zum Steuerdeal für die Schweiz bedeutet

Die Schweiz hat sich «unter Bedingungen angeschlossen»: Bundesrat und Finanzminister Ueli Maurer.

Was beinhaltet der Deal?

Was ist neu?

Was ist die Position der Schweiz?

Die Schweiz verlangt, dass die «Interessen kleiner, innovativer Länder berücksichtigt» und die «nationalen Gesetzgebungsverfahren respektiert» werden.

Warum die Zustimmung?

Wie stark ist die Schweiz betroffen?

Wie geht es weiter?

41 Kommentare
Sortieren nach:
    Amir Huber

    Unfassbar, wie sich Ueli Maurer für die Reichen einsetzt und die Steuerverwaltung zu immer mehr Beutezügen gegen die Kleinen anstachelt. Zu viele Politiker in diesem Land sind Läufer für die Reichen, sind Vasallen, die ihren Beitrag an den Staat darin sehen, möglichst vielen und sich selbst den Zugang zu den sauerverdienten Steuer- und Gebührengeldern zu ermöglichen, aber um das zu können, müssen sie die Reichen schonen, denen von den Reichen stammt das Geld für die Wahl- und Abstimmungspropagand, egal im Inland oder im Ausland sitzend.