Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Finanzhilfen des BundesWas den Streit um die Kita-Gelder so kompliziert macht

Je nach Kanton unterscheidet sich die Situation der Krippen in der Corona-Krise stark.
Nadja Pieren (SVP) will, dass der Bund die Krippen in der Krise unterstützt.

Kantonaler Flickenteppich

Jahrelange Aufbauarbeit gefährdet?

Vorstoss für Gratis-Krippen

36 Kommentare
Sortieren nach:
    Alexander Wetter

    eine Art "Bundes-Rahmenabkommen" für Kitas, KostenAufteilung Bund (zB 30%), Kanton (zB 30%), Gemeinde (zB 20%), Eltern (zB20 %) - eine faire, ausgeglichene Aufteilung, um Familien mit Kindern zu unterstützen - ein Wettbewerb und "KitaTourismus" zwischen Kanton und Gemeinde darf es nicht geben -