Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Was das Zurich Film Festival von Toronto lernen kann

Viel Freude am Toronto International Film Festival: Schauspieler Rob Morgan vor der Filmpremiere des potenziellen Oscarfilms «Just Mercy».

1. Programm akzentuieren

In Toronto und Zürich zu sehen: Joaquin Phoenix als Joker. Foto: © 2019 Warner Bros

2. Oscar antizipieren

Hitler am Tisch: Mit dem Publikumspreis von Toronto ist die schwarze Komödie «Jojo Rabbit» Oscarkandidat. Foto: © 2019 Twentieth Century Fox Film Corporation

3. Strassen sperren

Da ist kein Durchkommen mehr: Die Strasse samt Tramgleisen vor den Premierenkinos wird in Toronto gesperrt. Foto: Keystone

4. Frauen zählen

Hier auf dem Toronto-Podium, bald schon in Zürich: Kristen Stewart. Foto: Keystone

5. Stars ausstellen

Renée Zellweger in der Rolle ihres Lebens als Judy Garland in «Judy». Foto: Pathé

6. Freiwillige kultivieren

Unübersehbar: Volunteers im orangen T-Shirt in Toronto. Foto: Keystone