Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kein Regen in SichtWaldbrandgefahr: Feuerverbot in mehreren Kantonen

April und kein Regen in Sicht: Schon in vier Kantonen gilt ein absolutes Feuerverbot. (Archivbild) Bild: Anthony Anex/Keystone

Kein Regen in Sicht

Früher erster Sommertag

Mehrere Brände in Wäldern

3 Kommentare
    Stefan Marti

    Wir wollen es ja so haben. Seit den 1970er Jahren ist bekannt, was auf die Menschheit dank fossilen Brennstoffen zukommt. Die Fakten zum Klimawandel und der Umweltzerstörung liegen vor, seit Jahrzehnten. Gemacht wurde rein gar nichts. Der Hitzesommer vor zwei Jahren hätte ein Schuss vor den Bug sein können. War er aber nicht. Ja, da kommen noch ganz andere Herausforderungen auf die Menschheit zu als dieser Virus. Solche Pandemien sind quasi das Sahnehäubchen auf der Katastrophentorte. Und wie man sieht ist in Zeichen der Krise Nationalismus angesagt. Kriegsrhetorik wird Salonfähig. Aktuell geht es um Mangel bei Klopapier und Schutzmasken. Was wenn das Wasser knapp wird? Dank den veränderten Jetstreams regnet es nun häufiger in Norditalien, dafür seltener bei uns. Die Gletscher als natürliche Wasserreservoirs sind Geschichte. Wir alle werden uns noch sehnlichst an die Corona Zeiten zurück sehnen, als Klopapier bzw Schutzmasken der einzige Mangel waren. Es ist unbegreiflich, wie der Mensch seine Lebensgrundlage ganz bewusst vernichtet. Aus Gier, Dummheit und Ignoranz. Das schöne dabei ist: Auch diejenigen welche heute noch den Klimawandel leugnen und auf den Umweltschutz spucken werden untergehen. Gier, Dummheit und Ignoranz schützen nicht vor dem Aussterben. Und ich denke, der Zug zur Rettung des Planeten ist abgefahren. Klimaziele für das Jahr 2050 hören sich toll an, sind aber komplett nutzlos da viel zu spät. Und nach Corona geht es nur um eines: wie holt die Wirtschaft den Lockdown auf? Die Rendite leidet ja. Wie schreibt Greenpeace es so schön auf ihre Couverts? Wenn das Klima eine Bank wäre, wäre es längst gerettet.