Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ticker: Wahlen im Kanton BernSP verliert | Grüne legen zu | Bürgerliche halten Mehrheit | Das waren die Wahlen im Kanton Bern

Vielen Dank für Ihr Interesse
Vor dem Berner Rathaus kehrt nach einem ereignisreichen Wahlsonntag Ruhe ein.
Grossratswahlen: Grüne im Hoch – schwarzer Tag für die SP
Die 160 Politikerinnen und Politiker, die in den nächsten vier Jahren im Berner Rathaus ein und aus gehen, sind bestimmt.
Bärtschi wird wohl Finanzdirektorin
Imboden (Grüne) will jetzt Stimmrechtsalter 16
Mirjam Veglio (SP): Zuversicht trotz Niederlage
Bekanntheit schützt vor Abwahl nicht
Wurde weder in den Regierungsrat noch in den Grossen Rat gewählt: Christine Grogg (EVP).
Auch sie schaffte die Wiederwahl in den Grossen Rat nicht: Aliki Panayides (SVP).
Auch er wurde nicht wiedergewählt: Alexander Feuz (SVP).
Ehemaliger Skistar, aber kein Grossrat: Mike von Grünigen
Thomas Fuchs (SVP) zurück im Grossen Rat
Thomas Fuchs feiert seinen Wahlerfolg im Casa Chilena in Bern.
Die SP hat keinen Grund zum feiern
Schwere Kost für die SP: Mirjam Veglio und Ueli Egger analysieren die Wahlniederlage ihrer Partei.
Bern: Starke grüne Welle in Bern – Verluste bei der SP
GLP-Präsident von Arx: «Grüne Welle bestätigt»
Politologe Adrian Vatter: «Die Bürgerlichen haben keine Fehler gemacht»
Politologe Adrian Vatter im Gespräch über die Berner Regierungsratswahlen.
Grüne in Feierlaune
Gelöste Stimmung bei den Grünen vor dem Volver beim Berner Rathaus.
Rund 50-Jährige am stärksten im Parlament vertreten
Erneut deutlich mehr Frauen gewählt
SP verliert 6 Sitze im Kantonsparlament – GLP und Grüne legen zu
Natalie Imboden (Grüne) zählt zu den Siegerinnen, Ueli Egger (SP) muss am Wahlsonntag eine Niederlage einstecken.
Die Berner Linken haben sich überschätzt
Sie hat den Angriff der SP abgewehrt: Die künftige Regierungsrätin Astrid Bärtschi (Mitte) nach Bekanntgabe der Resultate im Berner Rathaus.
Grossratswahlen: SP verliert zwei politische Schwergewichte
Allemann: «Werde meine Standpunkte weiterhin als Minderheit einbringen»
Häsler: «Es waren zwei schwierige Jahre»
Schnegg führt sein mittelmässiges Resultat auf Corona zurück