Zum Hauptinhalt springen

Primo Richards Liebe zur FarbeVon Pferden, Clowns und der Liebe

Das Künstlerduo Haus am Gern präsentiert in der Alten Krone in Biel das faszinierende Werk eines Amateurs.

Barbara Meyer Cesta und Rudolf Steiner, das Künstlerduo Haus am Gern, hat das Vermächtnis von Primo Richard gehoben und macht es nun der Öffentlichkeit zugänglich.
Barbara Meyer Cesta und Rudolf Steiner, das Künstlerduo Haus am Gern, hat das Vermächtnis von Primo Richard gehoben und macht es nun der Öffentlichkeit zugänglich.
Foto: PD

Ein Stierkämpfer, ein grüner Papagei, Schiffe auf stürmischem Meer, Absinth trinkende Männer oder gebückte Ährenleserinnen. Nein, wir sind nicht im Louvre, sondern in der Alten Krone in Biel.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.