Zum Hauptinhalt springen

300 Jahre Schloss JegenstorfVom Schiessen und Nähen

Die Jubiläumsausstellung im Schloss Jegenstorf gewährt Einblicke in eine Welt aus vergangener Zeit.

Ein Revolverkoffer – Rivalen in Liebesdingen duellierten sich einst um ihre Angebeteten.
Ein Revolverkoffer – Rivalen in Liebesdingen duellierten sich einst um ihre Angebeteten.
Foto: Stiftung Schloss Jegenstorf

Es ist ein wenig wie bei einer Schatzsuche: In der Ausstellung «300 Jahre – 30 Objekte. Schätze
und Trouvaillen der Sammlung» sind die meist unter Vitrinen geschützten Objekte im ganzen Schloss verteilt. Sie erzählen von einem vergangenen Lebensstil, jenem des Ancien Régime und seiner Folgejahre.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.