Zum Hauptinhalt springen

Ausflugstipp in der RegionVom längsten Sandstrand über die Helvetier zum Nidlechueche

Mit dem Velo rund um den Murtensee ist eine abwechslungsreiche Tour durch ein schönes Stück Schweiz mit glorreicher Vergangenheit.

Blick von Môtier ans Ufer: Grüne Rebberge, prächtige Winzerhäuser.
Blick von Môtier ans Ufer: Grüne Rebberge, prächtige Winzerhäuser.
Foto: smb

Wir starten die rund 28 Kilometer lange Fahrt im Uhrzeigersinn um den See am Bahnhof Murten. Zugegeben: Wir sind hier nicht ganz allein. Auf den ersten Kilometern über kleine Strässchen durch Quartiere Murtens, später entlang von Feldern Richtung Greng und Faoug, bildet sich ein langes Peloton von Gleichgesinnten. Wir folgen dem Windschatten, den rund acht Kilometer langen See und das weite und fruchtbare Umland behalten wir stets rechts im Blick. Auch allein unterwegs, findet man den Weg problemlos: Die Route ist prima ausgeschildert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.