Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

AHV-Debatte im NationalratNationalrat will SNB-Gelder für AHV, Ja zu Rentenalter 65 für Frauen

Nationalrat will SNB-Gelder für AHV
Der Nationalrat will den zusätzlichen Finanzbedarf der AHV mit Geldern der Schweizerischen Nationalbank decken
Frauen sollen AHV-Rente künftig später vorbeziehen
AHV-Zuschlag als Entschädigung für Rentenalter 65
Parlamentsdebatte hinter Plexiglasscheiben.
Linke Abwehrversuche gegen Frauenrentenalter 65 gescheitert
Argumentierte gegen eine Erhöhung des Frauenrentenalters auf 65 Jahre: SP-Co-Chefin Mattea Meyer.
Ständerat will nicht, dass die Einnahmen aus SNB-Negativzinsen in AHV fliessen
Ausgangslage
251 Kommentare
Sortieren nach:
    Tina Baumann

    Die Aussage, dass immer mehr Rentner von immer weniger Berufstätigen finanziert werden müssen, kann so nicht stimmen. Warum kann die AHV denn trotzdem ihre Reserven aufstocken? Immerhin hat sie an die 48 Milliarden auf der hohen Kante... Könnte es vielleicht sein, dass die Angst umgeht, dass es für unsere Gäste nicht reichen würde?