Zum Hauptinhalt springen

TennistalentVom Court in den Rollstuhl und zurück

Yarin Aebi blickt zurück auf die Zeit, als er nicht mehr gehen konnte: «Ich war die ganze Zeit positiv gestimmt, hatte nie negative Gedanken. Das hat sicher geholfen.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.