Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Warum er dem SCB zuletzt fernbliebVincent Praplans Schicksalsschlag beim traurigen Abschied aus Bern

Abschied aus Bern: Vincent Praplan wird zu Servette wechseln, hier freut er sich über seinen Siegtreffer zum 2:1 im Spiel gegen Ajoie am 28. Februar 2022.

Die ganze Familie kam zusammen

In der letzten SCB-Saison ein seltenes Bild: 
Vincent Praplan feiert eines seiner Tore, hier gegen Langnau am 17. September 2021.
Das letzte Spiel im SCB-Dress letzten Montag: Vincent Praplan vor Lausannes Goalie Tobias Stephan.

«Ich habe mich mehrmals gefragt, ob es vielleicht so sein musste, ob es für ihn in Ordnung war, so zu gehen.»

Vincent Praplan
Ein Bild aus gemeinsamen Tagen in der Nationalmannschaft: Vincent Praplan (rechts) und Thomas Rüfenacht vor einem Testspiel in Basel gegen Dänemark am 28. April 2017.

«Rüfi musste nichts sagen. Ich wusste alles, was er meinte.»

Vincent Praplan

Der sofortige Wechsel zu Servette

«Ich werde nun einen Artikel über meinen Vater haben und diesen aufbewahren. Ich kann ihn dann immer anschauen, danach weinen, lachen und mich an ihn erinnern.»

Vincent Praplan