Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Trump und die PandemieViele könnten noch leben, wenn er seinen Pflichten nachgekommen wäre

Bei Madame Tussauds in London ist Trump nun Golfer, nicht Präsident.

«Der Oberkommandierende ist vor dem Problem geflohen und hat es verschlimmert.»

Jack Chow, US-amerikanischer Professor für öffentliche Gesundheit

«Wie ein fucking Horrorfilm, der nie endet»

216 Kommentare
Sortieren nach:
    Gabor von Zoltan

    Die Toten im eignen Land sind das Eine. Die Opfer, die er in anderen Ländern hinterlässt, das Andere.

    Für das, was er den Kurden angetan hat, die zuvor den IS für den Westen zu besiegen hatten (und übrigens: auch der Bevölkerung, die unter deren Verwaltung wesentlich sicherer und friedlicher leben konnte, als im Rest der Gegend!), schäme ich mich unendlich.

    Die Massaker, die all jenen blühen, die nach seinem überstürzten Abzug den Taliban überlassen werden, sind unentschuldbar.

    Dieser Mann watet in Blut und ist dabei dumm genug, dass er sogar dies noch für ein warmes Fussbad hält, das er sich in his umatched wisdom zu bereiten wusste.