Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Verwandlungskünstlerin

1 / 5
«Alles wandelt sich, alles verändert sich. Das tröstet»: Die Schauspielerin 2013 am Sundance Film Festival.
Glaubt fest daran, dass es so etwas wie Normalsein nicht gibt: Die australische Schauspielerin Toni Collette, hier an einer Pressekonferenz an der diesjährigen Berlinale.
Als übergewichtiges Mauerblümchen wurde sie berühmt: Collette in «Muriel's Wedding» (1994).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin