Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Leserreaktionen«Verstehe nicht, warum Grossanlässe überhaupt erlaubt wurden»

Beim Heimspiel des BSC Young Boys gegen den FC Vaduz am 4. Oktober waren noch mehr als
1000 Fans auf der Tribüne erlaubt.

«Undifferenzierter geht es nicht»


«Kantönligeist sei Dank»

«Danke für den Mut»

1 Kommentar
Sortieren nach:
    Bichsel Uli

    Ich wurde vor einem Monat auch positiv getestet. Ich habe volles Verständnis, was der Bundesrat entschieden hat. Was hingegen der Berner Regierungsrat gemacht hat, ist unprofessionell und nicht nachvollziehbar.

    Die Grossklubs haben 100.000.--ende von Franken für die Konzepte ausgegeben.... für einen Match! Bis heute wurde kein einziger Test wegen den Spielen positiv getestet. Auf der anderen Seite hat der Regierungsrat die Test, resp. Appskontrolle total verschlafen. Alle Virologen haben auf die zweite Welle schon lange aufmerksam gemacht. Die Kantone, insbesondere auch der Kanton Bern hätte Zeit gehabt Leute anzustellen. Wegen dieser Unterlassung stecken sich nun viel mehr Menschen an, als an den Fussball- und Eishockeymatchs.

    Wir sind der Politik ausgeliefert. Ihr könnt bei der nächsten Wahl die Konsequenzen ziehen.