Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Super League: Luzern - FC ZürichDer FCZ bricht in Luzern ein und verliert 1:3

Der Anfang vom Ende für den FCZ: Die Luzerner bejubeln das 2:1 durch Tasar (l.).

LIVE TICKER BEENDET

Die Partie ist aus
95'
94'
93'
Die Schlussphase läuft
Wechsel beim FCL
Gelbe Karte für den FCZ
85'
Doppelwechsel beim FCZ
Gelbe Karte für den FCL
Wechsel beim FCL
76'
Die Zürcher scheinen keine Kraft mehr zu haben
73'
Wechsel beim FCZ
Doppelwechsel beim FCL
Wechsel beim FCZ
60'
58'
58'
8 Kommentare
Sortieren nach:
    mimmo z.

    Toll gestartet. Führung nach knapp 2 Minuten und dann ... zurück in Passivität Modus ... Angsthasenfussball. Wohl wissend, dass Rizzo's Defensive sehr Fehleranfällig ist. Statt weiter forsch und aktiv voran, war die taktische Anweisung 88 Minuten Ballhalten. Selber schuld. Das Blerim doppelter Auslöser des 2:1 war, ist sinnbildlich für die seid Wochen andauernde Negativspirale Erst der katastrophale Fehlpass, dann behinderte er noch Rohner bei der Balleroberung, dass dieser Ball verlor und "stolperte". Mein Fazit: so spielen und verlieren direkte Absteiger!