Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Geglückte Aktion im PazifikVermisste Segler werden dank riesigem SOS im Sand gerettet

Ein Helikopter der australischen Armee findet die Männer auf der kleinen Insel. – gesund und glücklich.
Dieses Bild zeigt, wie klein die Insel ist.

SDA

3 Kommentare
Sortieren nach:
    Mark Fisher

    So klein ist die Insel doch gar nicht. Als Abenteurer sollten sie sich dort auch gut versorgen können. Es gibt viele Kokosnusspalmen (Trinkwasser), bestimmt auch Brotfruchtbäume und andere Nahrungspflanzen. Rund um die Insel können Fische gefangen werden. Ich hatte schon auf kleineren "Motu" eine Zeit lang gelebt und mir hat es an nichts gefehlt (hatte allerdings Tee, Zucker, Salz udgl. mitgebracht). Fast beneide ich die gestrandeten Abenteurer, welche ja bald wieder in die "Zivilisation" zurück geholt werden.