Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Verkehrte Welt

So sehen Sieger aus: Marcel Hirscher, Österreich, zweiter Platz, Henrik Kristoffersen, Norwegen, Gewinner, und Alexander Khoroshilov, Russland, Drittplatzierter. Von links.
Der beste Schweizer war überraschend Ramon Zenhäusern. Der Oberwalliser wuchs über sich hinaus, machte mit Bestzeit im zweiten Lauf 14 Positionen gut und steigerte mit Platz 7 sein Top-Ergebnis im Weltcup deutlich.
Spiezer Schlachtenbummler freuen sich auf den Slalom: Die Familie Christine und Beat Amacher mit den Kindern Naomi und Colin sowie Göttibub Mattia Parillo (links) aus Allmendingen. Mama Christine, eine gebürtige Österreicherin, und Naomi drücken den Austria-Fahrern die Daumen, Colin und Papa Beat den Schweizern und Mattia den Italienern. Wird jemand aus der Gruppe jubeln können?
1 / 19

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin