Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Verfahren gegen beide Clubs eröffnet

1 / 4
Aufgehalten: Auch private Sicherheitsleute schalten sich ein, um die Chaoten in den Griff zu bekommen.
Ausser Rand und Band: Einige Krawallmacher schrecken auch vor Wurfgegeständen nicht zurück.
Schnell zur Stelle: Die Polizei drängt die Chaoten des FC Basel zurück auf die Tribüne.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin