Zum Hauptinhalt springen

Mobiles Testzentrum HuttwilPolizeieinsatz wegen verdächtigem Rucksack

Beim Parkplatz Oberdorf in Huttwil läuft am Samstagmorgen ein Grosseinsatz der Polizei.
Die Sicherheitskräfte untersuchen einen verdächtigen Gegenstand.
Auf dem Parkplatz Oberdorf sollten im mobilen Test-Zentrum am Samstag in Huttwil 320 Covid19-Tests in sechs Stunden durchgeführt werden. Der Standort wurde nun angepasst (im Bild: Standort in Biel).
1 / 3

Standort von Testmobil verschoben

Briefe mit Pulver an Behörden

Kein Zusammenhang zwischen Briefen und Huttwil

sih/sda/husch

8 Kommentare
    Ronnie König

    So verschwindet weder ein reduziertes Leben noch das Virus, aber auch das vermisste alte Leben kommt damit nicht zurück. Unglaublich zu welchen Schritten gewisse Menschen bereit sind, wenn Gewissheiten sich auflösen, eine Mikrobe den Takt vorgibt. Es sind Menschen die eigentlich sonst eher nicht kriminell sind oder fanatisch, denn dann wäre im Nachgang wohl nichts harmlos und es hätte geknallt oder das Pulver gewirkt. Die Testerei verhindern heisst jedoch auch die Phase die man nicht mag so verlängert wird. In Afrika griff man bei Ebola die Care-Teams an. Wir sind also gar nicht so viel anders, das bilden wir uns nur ein.