Zum Hauptinhalt springen

Amerika trumpiert sich gründlich

Politikredaktor Andreas Saurer über die Zeitenwende in den USA.

Da suchen die Vereinigten Staaten von Amerika während eineinhalb Jahren den ultimativen Superstar und finden ihn schliesslich in einem politischen Outsider aus New York, der es mit Immobilien zu Geld und mit Reality-TV zu Bekanntheit gebracht hat.

Das Neureichen-Interieur in den Privatgemächern des Donald Trump strotzt vor Geschmacklosigkeit, es lässt sogar russische und ukrainische Oligarchen alt aussehen. Der neue amerikanische Präsident vergleicht sich mit Berlusconi. Und er lobt Putin.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.