Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

US-Aussenministerium soll Sexskandale vertuscht haben

«Null Toleranz» gegenüber unangebrachtem Verhalten von Regierungsangestellten: Obamas Sprecher Jim Carney im Weissen Haus. (10. Juni 2013)

«Unerhörte Behauptungen»

Sex und Drogen für US-Botschaft im Irak

SDA/mw