Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Uns interessiert die Umkehrung des Systems»

«Das Internet ist vor allem eine riesige Überwachungsmaschinerie»: Carmen Weisskopf und Domagoj Smoljo von der !Mediengruppe Bitnik in dem von ihnen nachgestellten Büro von Julian Assange.
1 / 8

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin