Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Tausende Afghanen vertriebenUNO will mehr Flüchtlinge in der Schweiz unterbringen

Flüchtlingskinder aus Afghanistan werden in einem Slum der pakistanischen Millionenstadt Lahore unterrichtet. In Pakistan leben rund 2,5 Millionen Flüchtlinge aus Afghanistan.

«Eine solche Geste der Schweiz wäre ein wichtiges Zeichen der Solidarität mit den Erstaufnahmeländern.»

Anja Klug, UNHCR

Bald Thema im Parlament

109 Kommentare
Sortieren nach:
    markusberger1957

    Wir muessen gar nichts da wir nie involviert waren