Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Gesuch des UNO-HochkommissariatsSchweiz soll mehr Flüchtlinge aus Afghanistan aufnehmen

Sie haben es geschafft: 41 afghanische Flüchtlinge können von Athen nach Portugal fliegen. (28. September 2021)
UNO-Flüchtlingshochkommissar Filippo Grandi bittet mehrere Staaten um die Aufnahme afghanischer Flüchtlinge – auch die Schweiz. Ein entsprechendes Schreiben ging an Aussenminister Ignazio Cassis.

Nur international koordiniert

Mehr Geld für humanitäre Hilfe

54 Kommentare
Sortieren nach:
    Martin Cesna

    Afghanistan geht die Schweiz nix an?

    Die Schweizer sind sehr gute Kunden von deren Hauptprodukt, das aus Schlafmohn hergestellt wird.

    Dafür bezahlt der Schweizer Konsument auch noch fleissig das nötige Geld, das dann über trübe Wege wieder in alle Welt fliesst.