Zum Hauptinhalt springen

Politik im NationalsportUnd die Trumps schäumen vor Wut

Black Lives Matter erobert das Spielfeld: Zum Saisonstart im American Football erlaubt die Liga Massenproteste. Sie fördert sie sogar. Sehr zum Missfallen der Regierung.

Knien, stehen, Hand ans Herz: In der NFL kommt jetzt die Zeit der grossen Gesten. Hier zum Beispiel die San Francisco 49ers.
Knien, stehen, Hand ans Herz: In der NFL kommt jetzt die Zeit der grossen Gesten. Hier zum Beispiel die San Francisco 49ers.
Foto: Matt York (Keystone)

Nun ist nicht einmal mehr Texas sicher. Bis dorthin ist die Welle des Protests inzwischen gerollt, mitten ins Heartland von Amerika. In dieser meist ländlichen Gegend des Landes ist Weiss die vorherrschende Farbe und Konservativ die Einstellung. Der Sonntag gehört Gott – und Football.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.