Zum Hauptinhalt springen

Wendy Holdeners harziger StartUnd dann stiehlt ihr auch noch Michelle Gisin die Show

Kommt rechtzeitig in Fahrt: Wendy Holdener hatte einen schwierigen Winter, beim letzten Slalom vor der WM aber stand sie wieder auf dem Podest.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.